Parkplatzsex & Rastplatzsex

Finde Parkplatzsex, Rastplatzsex & Autobahnsex!

Parkplatzsex ist eine sehr beliebte Form vom Outdoor Sex und wird tagtäglich in Deutschland ausgeübt und gelebt. Es treffen such geile Frauen, Männer und Paare auf bestimmten Parkplätzen, die bekannt dafür sind, dass man dort hemmungslos, unverbindliche und anonyme Sextreffen erleben kann. Das gute: Beim Parkplatzsex bist und bleibst du anonym und er funktioniert spontan! Wir möchten dir beim finden vom Parkplatzsex, Rastplatzsex und Autobahnsex helfen und zeigen dir die besten Sextreffpunkte in deiner Umgebung an!

Im Vergleich: Die besten Erotikportale für Parkplatztreffs

DatingFinder Parkplatzsex
Erfolgschancen 99%
Zufriedenheit der Nutzer 96%
Unsere Bewertung 98%
  • Kostenlose Anmeldung
  • Perfekt für Parkplatzdates
  • Nur private Bumskontakte
  • Mit Parkplatz-Treffpunkten
  • Jeden Tag Parkplatzsex finden
Erfolgschancen 98%
Zufriedenheit der Nutzer 97%
Unsere Bewertung 96%
  • Gratis Anmeldung
  • Nur Parkplatz-Kontakte
  • Nur private Kontakte
  • Deutschlandweite Treffs
  • Sehr gute Erfolgschancen

Finde Parkplatzsex & Rastplatzsex in ganz Deutschland!

Das schönste am Parkplatzsex ist, dass man ihn in ganz Deutschland genießen kann. Hierbei handelt es sich nämlich nicht um eine regionale Tätigkeit, die nur in bestimmten Städten oder Regionen zu finden ist, sondern kannst du dich in ganz Deutschland zu einem Parkplatzfick verabreden. Ein riesiger Vorteil an dieser Art vom Outdoorsex ist, dass du spontanen Sex erleben kannst! Es gibt viele Parkplätze, auf denen du ohne eine Verabredung zum Sextreffen geile Männer, Frauen und Pärchen antreffen kannst, die sich im Auto, im Busch, auf der Wiese oder auf einer öffentlichen Toilette vergnügen.

Wer seine Chancen erhöhen möchte, kann allerdings auch auf Erotikportale zurückgreifen um dort heiße Kontakte kennenlernen zu können. Es gibt spezielle Sexportale für Parkplatztreffs, in denen sich nur Personen finden lassen, die an Outdoor-Sex Interesse haben und sich zum Parkplatzsex verabreden wollen.

Ebenfalls ein Vorteil: Wenn du einige Parkplatztreffs in deiner Region gefunden hast, kannst du alle nacheinander anfahren, bis du einen passenden Sexpartner oder eine passende Sexpartnerin gefunden hast um hemmungslos zu ficken.

Somit erhöht sich deine Chance, da du an einem Tag gleich mehrere gleichgesinnte Kontakte kennenlernst, die Lust auf unverbindlichen Sex ohne Reue haben und sich einfach nur befriedigen lassen und jemanden befriedigen möchten.

Beim Parkplatzsex geht es um schnellen Sex ohne ein Kennenlern-Date und ohne großen Smalltalk. Hinfahren, ficken und wieder abzischen – dass ist das Programm beim Parkplatzfick!

Es gibt unzählige Parkplätze in ganz Deutschland, auf denen sich täglich zum Parkplatzsex, Autobahnsex und Rastplatzsex getroffen wird. Dabei ist nicht jeder Parkplatz geeignet und nicht auf jedem Parkplatz wird nach einem Sextreffen gesucht. Es sind in der Parkplatzsex-Szene bekannte Treffpunkte, die ruhiger gelegen sind, viele dunkle Ecken und genug Platz bieten. Außerdem lassen diese Locations selten von außen Blicke zu, denn nicht jeder möchte sich beim spontanen Sex beobachten lassen. Und nicht jeder möchte unfreiwillige zum Zuschauer werden.

Damit du heute noch ein geiles Parkplatzdate erleben kannst, findest du in unserer Übersicht die beliebtesten Parkplätze, auf denen sich echte Fickkontakte täglich zum vögeln treffen – und dass kostenlos!

Berlin, Hamburg & Bremen

Baden-Württemberg

Autobahnsex: Der schnelle Sex auf Rastplätzen

Hier auf unserer Seite reden wir oft vom Parkplatzsex, Autobahnsex und Rastplatzsex. Dabei musst du wissen, dass man generell unterscheidet: Autobahnsex und Rastplatzsex finden auf der Autobahn statt. Auf Deutschlands Bundesautobahnen finden sich kleine Parkplätze, Rastplätze und ganze Raststätten. Dabei wird wie folgt unterschieden: Ein Parkplatz bietet nur eine kleine Haltemöglichkeit an. Ein Rastplatz hingegen verfügt über mehrere Parkplätze (auch für LKWs!), Sitzmöglichkeiten und meistens auch eine öffentliche Toilette. Raststätten sind großzügiger ausgestattet und bieten mehr Platz. Außerdem gibt es hier meistens ein Restaurant und/oder eine Tankstelle.

Parkplatzsex selber muss aber nicht auf der Autobahn stattfinden. Der Begriff ist ein Überbegriff und es gibt in vielen deutschen Städten (nicht nur Großstädte) etliche innerstädtische Parkplätze und Locations an denen man heiße Sexkontakte aus der Region antreffen kann.

So eignen sich zum Beispiel Pendlerparkplätze, Wanderparkplätze, Waldparkplätze und auch abgelegene Treffpunkte zum Parkplatztreffen, an denen man sich perfekt ausleben kann.

Autobahnsex ist allerdings ein riesiges Thema, da man hier noch höhere Chancen auf ein Ficktreffen hat. Schließlich kann man nicht nur Kontakte aus der eigenen Stadt antreffen.

Dank Autobahnsex triffst du mehr Sexkontakte an

Sondern auch aus dem umliegenden Städten. Besonders in dichtbesiedelten Regionen macht es Sinn den eigenen Radius zu erweitern und vielleicht auch ein paar Meter weiter mit dem Auto zu fahren. Ein gutes Beispiel ist das Ruhrgebiet in NRW: Hier liegen Städte wie Essen, Duisburg, Moers, Dortmund, Witten, Bochum, Gelsenkirchen, Bottrop, Oberhausen, Herne und Mülheim an der Ruhr so eng beieinander, dass man innerhalb weniger Fahrminuten in einer anderen Stadt bzw. in der Nähe ist – und somit viel mehr Fickkontakte antreffen, kennenlernen und ficken kann.

Von jung bis alt: Parkplatz Sex ist für jedermann!

Beim Parkplatz Sex sind die unterschiedlichsten Kontakte vor Ort aktiv. Während diese anonymen Sextreffen für kostenlosen Sex früher eher in der Schwulenszene bekannt waren und man ausschließlich Gays, bisexuelle Männer und Transsexuelle angetroffen hat, hat sich die Zeit gewandelt. Anonyme Gaytreffen auf Parkplätzen nennt man heute „Gay Cruising“, während der Parkplatz Sex in der Heteroszene angekommen ist und man nun nicht nur Männer, sondern auch sehr viele Frauen und vor allem Paare antrifft.

Besonders Paare nutzen diese geilen Treffen gerne um sich auszuleben. Viele Frauen lassen sich von ihren Männern vor anderen Zuschauern vorführen und gerne auch abgreifen und benutzen. Außerdem treiben es die heißen Paare gerne im Auto, während sie sich von anderen Männern und Frauen zuschauen lassen – welche sich dann selbstbefriedigen.

Nicht selten kommt es auch vor dass ein Paar auf der Suche nach einem Mitspieler oder einer Mitspielerin ist. Das heißt, dass ein Paar einen flotten Dreier sucht und dafür auf der Suche nach einem Mann oder einer Frau ist, mit denen man diesen versauten aber geilen Gedanken ausleben und erleben kann.

Aber auch die Frauen könnten nicht unterschiedlicher sein: Es sind nicht nur die frustrierten Hausfrauen, die sich auf einem Parkplatz ficken lassen, sondern auch die geile MILF von nebenan, welche sich gerne mal wieder ficken lassen möchte. Oder die reife Dame, welche sich gerne benutzen lässt.

Auch willige junge Frauen und Studentinnen kannst du auf einem dieser Locations antreffen. Denn auch diese lieben den Sex, haben ihren Fetisch und möchten diese auch bei spontanen und diskreten Dates ausleben. Das gleiche gilt ebenso bei den Männern: Du kannst Männer jeder Altersklasse antreffen, die heiße und verdorbene Fickdates auf den Parkplätzen suchen!

Wie läuft der Sex auf dem Parkplatz ab?

Jemand der Bock auf Parkplatzsex hat, aber noch nie einen Sextreffpunkt besucht hat, fragt sich natürlich, was an einem solchen Ort abgeht und wie ein eindeutiges Fickdate am Sexparkplatz zustande kommt. Das gute ist: Es geht um gemeinsamen Spass und wenn du vor Ort Männer, Frauen und Paare triffst, sind sie sexuell sehr offen. Besucher dieser Treffpunkte sind allesamt an einem reibungslosen Ablauf interessiert und wollen unverbindlichen Sex genießen.

Der Sex auf einem Parkplatz ist zwar etwas sehr aufregendes, aber nichts was vorher große Aktionen benötigt. Eigentlich ist es extrem einfach mit anderen Personen in Kontakt zu kommen und zu signalisieren was man möchte.

Die meisten Männer und Frauen bleiben an ihren Autos stehen und beobachten andere potentielle Sexpartner oder Sexpartnerinnen, die vor den Autos auf und ab laufen und ebenfalls nach Sexpartnern bzw. Sexpartnerinnen Ausschau halten.

Ein Blickkontakt der länger als das übliche „Schaut die andere Person auch her“ genügt schon um zu ahnen: Die andere Person hat Interesse an einem Fick mit mir.

Wie läuft Parkplatzsex eigentlich ab?

Die meisten gehen dann vor und lassen sich folgen – natürlich ohne ein Wort zu wechseln. Man verschwindet in den Busch, auf die öffentliche Toilette (natürlich in die Kabine) oder eben ins Auto um dort zu ficken. Da viele Wege nach Rom führen, gibt es auch die unterschiedlichsten Rückzugsorte um in den Genuss des Ficks zu kommen.

Paare suchen den Kick beim vögeln auf dem Parkplatz

Paare wiederum lassen sich sehr häufig beim poppen beobachten. Sie stellen ihr Auto ab und schalten die Beleuchtung im Innenraum ein. So können sie bestens beim treiben ihrer versauten Spielchen beobachtet werden. Sollte also das Licht eingeschaltet sein, darfst du dich dem Auto gerne nähern um zuzusehen.

Einige Pärchen kurbeln die Fenster runter, damit du näher kommst und die Dame oder der Herr deinen Penis befriedigt. Du kannst also zum passiven Mitspieler werden. Einige möchten dich nicht nur abspritzen sehen, sondern dass du eingreifst und der Frau die Titten knetest oder in den Schritt packst. Allerdings werden solche Wünsche vorher geäußert.

Aber nicht jedes Paar ist offen genug. Deswegen gilt: Wenn du dich einem Auto näherst, in dem es zwei Personen miteinander treiben, sich vorsichtig ranzutasten wie weit du gehen kannst und was die beiden erlauben. Es geht zwar um unkomplizierten Sex, aber auch an den Sex-Locations herrscht Respekt und dass alle mit den Dingen einverstanden sind die dort passieren.

Parkplatztreffs sind nicht nur in den Abendstunden gut besucht!

Schon lange gilt es nicht mehr, dass man nur Abends Sex hat. Es gibt viele Männer, Frauen und Paare die auch gerne in den Morgenstunden oder Tagsüber geil ficken. Sex kann man rund um die Uhr genießen – ebenso einen Parkplatzfick!

Dass man Parkplatz Erotik nur Abends findet, gilt ebenso wenig. Es gibt einige Parkplatztreffs an denen man sich sogar am Tag mit fremden treffen kann. Die meisten dieser Parkplatztreffs sind dann auf der Autobahn und es handelt sich um Autobahnparkplätze ohne Raststätte. Denn auf einer Raststätte herrscht meistens reger Verkehr an „normalen Personen“, die nur tanken und eine Rast machen wollen.

Man trifft sich also auf einem Parkplatz, auf dem meistens nur eine Toilette und eine Parkbank angeboten wird. Tagsüber ficken die meisten willigen Sexkontakte eher in den Büschen, da es auch viele Personen gibt, die nur kurz die Toilette besuchen möchten. Und diese möchte man schließlich nicht belästigen.

Parkplatz Sex gibt es nicht nur Abends, sondern auch Tagsüber und Morgens

Solltest du also Lust haben, dich kostenlos mit Fickkontakten auf einem Sex Parkplatz zu treffen, dann musst du nicht warten bis die Sonne untergegangen ist. In unserem Archiv stellen wir dir viele Treffs vor, an denen du auch gut und gerne Tagsüber einen Handjob oder Blowjob bekommst – oder geil ficken kannst!

Menü schließen