BDSM Kontakte & Fetischkontakte

Fetisch Kontakte, BDSM Dating & Treffen

Wer BDSM liebt und nach passenden Kontakten sucht, für den ist das Internet perfekt geeignet. Denn während man in Bars oder Clubs nicht wirklich erkennt wer auf die härteren Spiele steht, gibt es einige Portale, in denen dominante und devote Männer und Frauen auf der Suche nach gleichgesinnten Partnern und Partnerinnen suchen – um sich unverbindlich zu treffen und in die Welt des Bondage und des Sadomasochismus einzutauchen. Solltest du auf der Suche nach BDSM Kontakten sein, bist du bei uns genau richtig! Wir stellen dir die besten Sexseiten für Fetisch Kontakte und BDSM Treffen vor!

Im Vergleich: Die besten Portale für BDSM-Treffen, SM-Dates & Fetischkontakte

BDSM DatingFinder
Erfolgschancen 97%
Zufriedenheit der Nutzer 95%
Unsere Bewertung 96%
  • Kostenlose Anmeldung
  • Für harte BDSM-Kontakte
  • Hoher Anteil an Frauen
  • Perfekt für BDSM-Dates
  • Sicher, diskret & anonym
  • Super Chancen auf Treffs
Erfolgschancen 96%
Zufriedenheit der Nutzer 96%
Unsere Bewertung 98%
  • Kostenlose Registrierung
  • Für BDSM- & Fetisch-Kontakte
  • Femdoms, Maledoms & Subs
  • Diskrete Sessions finden
  • Sehr hohe Frauenquote
  • Hohe Chance auf Dates
MeinSMKontakt
Erfolgschancen 95%
Zufriedenheit der Nutzer 95%
Unsere Bewertung 93%
  • Gratis Anmeldung
  • Hunderttausende BDSM-Fans
  • Viele willige Frauen
  • Ideal für BDSM-Dates
  • Disktete Abenteuer finden
  • Hohe Chance auf Treffen
SMKontakt
Erfolgschancen 95%
Zufriedenheit der Nutzer 94%
Unsere Bewertung 94%
  • Gratis Registrierung
  • Perfekt für Sadomaso-Kontakte
  • Hoher Anteil an Frauen
  • Sadomaso- & BDSM-Dates
  • Absolut diskret & sicher
  • Gute Chancen auf Treffs

Im Handumdrehen echte BDSM Kontakte kennenlernen

Wer die Welt des BDSMs liebt, der möchte seinen Fetisch natürlich auch ausleben. Allerdings hat nicht jeder Mann oder jede Frau die Neigung sich zu unterwerfen oder die dominante Person zu sein, sei es nun außerhalb des Schlafzimmers oder im Bett. Für viele Menschen ist BDSM ein Tabuthema und unvorstellbares: Schmerzen, Bewegungslosigkeit, Unterwerfung und Erniedrigung. Einen gleichgesinnten Partner bzw. eine gleichgesinnte Partnerin zu finden, kann sich als äußerst schwierig erweisen. Winken doch schon viele Damen und Herren bei diesem Thema freundlich ab und machen klar, dass dies nicht ihre Welt sei.

BDSM Kontakte kennenlernen kann so einfach sein

Doch wie soll man sonst einen Spielgefährten oder eine Spielgefährtin finden, die man nicht nur fesseln, sondern auch knebeln und gegebenenfalls sogar an die Leine nehmen kann? Ganz einfach: Im Internet! Hier kannst du – egal welche Rolle du einnimmst – Männer und Frauen kennenlernen, die ebenfalls auf BDSM stehen und einen Partner oder eine Partnerin suchen.

Das schöne: Du kannst dich offen über deine Vorlieben austauschen und gezielt auf die Suche nach deinen Gegenstück gehen. Egal ob du eine Herrin oder eine Sklavin suchst. Oder einen Herren oder Sklaven. Und dabei spielt es keine Rolle welche Neigungen du hast, diese kannst du in den meisten Sexportalen von Anfang an angeben und bekommst nur Kontaktvorschläge, die perfekt zu dir passen und mit denen das Spiel um Erziehung und Erniedrigung Spaß macht!

Auf diesem Weg findest du im Handumdrehen ein BDSM Treffen mit Kontakten aus deiner Region und kommst in Kontakt mit den verschiedensten Menschen, die ebenfalls ein Date suchen um sich mal wieder richtig auszutoben. Da diese BDSM Portale einfach aufgebaut sind, dauert die Suche auch nicht lange. Mittels nützlicher Funktionen wie dem Chat kannst du in Echtzeit mit Mitgliedern aus ganz Deutschland schreiben, während die Suchfunktion dir Hilft, private BDMSler aus der Umgebung zu finden!

BDSM Treffen in deiner Stadt

Du suchst BDSM Treffen in einer bestimmten Region und möchtest Dominas, Sklaven, Doms und Sklavinnen aus deiner Nähe kennenlernen? Mit unserem Städte-Archiv für BDSM-Dates kannst du einfach die Stadt deiner Wahl aussuchen und findest anschließend Portalempfehlungen für die von dir gewählte Stadt! Schneller und einfacher geht es nun wirklich nicht!

Schleswig Holstein

BDSM Dating: Von Herrinnen und Herren zu Sklavinnen und Subs

Für viele Menschen ist die Rollenverteilung im BDSM klar: Die Frau ist die Domina und somit der dominante Part. Der Mann unterwirft sich der Domina. Denn das Wort Domina ist bekannter als die Vorstellung, dass es auch Herren und somit dominante Männer gibt, die ihre Sklavin halten und die Frau sich in dieser Konstellation dem Herrn unterwirft. Doch echter BDSM-Fans wissen dass es nicht nur die Form der Domina und des Sklaven gibt, sondern es auch viele devote Frauen geben, die sich gerne einen Mann suchen, der dominant beim Fetisch-Spiel ist.

In Erotikportalen für SM und BDSM finden sich beiderlei: Devote Frauen und dominante Frauen. Ebenso lassen sich in den BDSM-Communitys auch devote und dominanten Herren finden – so wie es dir am besten gefällt und so wie du es für dich selber brauchst.

Über dein eigenes Profil in der BDSM Kontaktbörse kannst du angeben ob du devot oder dominant bist und welchen Gegenpart du suchst. Es kann natürlich auch sein dass du und deine Sklavin (oder deine Herrin) ein Paar seid und noch einen Mitspieler oder eine Mitspielerin benötigt.

Auch Fetisch Paare machen sich immer häufiger auf die Suche über SM Kontaktanzeigen um weitere Kontakte kennenzulernen. Und dass nicht nur um eine dritte Person zu finden, sondern vielleicht auch um ein Pärchen zu finden, welches gleich gesinnt ist und an einem Partnertausch interesse hat. Ein Datingportal für BDSM ist also nicht nur etwas für alleinstehende Fetisch Kontakte, sondern sind Paare auch sehr gerne gesehen!

In BDSM Dating Portalen findest du Subs, Doms, Herrinnen, Herren, Sklaven und Sklavinnen

Über die Suchfunktion, welche dir in seriösen BDSM Portalen zur Verfügung steht, kannst du auch direkt deine Neigungen angeben. Du stehst auf Bondage und/oder Schmerzen? Du magst die verbale Erniedrigung? All diese Vorlieben kannst du selbstverständlich bei deiner Suche eingeben und so nur Sexkontakte finden, die zur dir passen. Mittels der Umkreissuche kannst du anschließend noch angeben, in welchem Umkreis von dir gesucht werden soll, um nur passende private Doms und Subs aus deiner näheren Region zu finden – du möchtest schließlich nicht stundenlang fahren um andere Doms oder Subs zu daten, oder?

Dominant oder Devot - Was bist du?

Dom / Domina

Domina, Femdom oder Dom? Nimmst du die dominante Rolle beim BDSM ein?

Als Dom bezeichnet man die dominante Position oder Rolle beim BDSM. Die weibliche Form ist weitgehend als Domina bekannt, wird aber auch oft als Herrin, Gebieterin, Meisterin oder Mistress bezeichnet. Das Wort Femdom (abgekürzt für Female dominance, also „weibliche Dominanz“) bezeichnet ebenfalls die dominante Rolle der Frau.

Männer in der dominanten Position bzw. Rolle hingegen werden als Maledom, Dom, Gebieter oder Herr bezeichnet.

Sklave / Sklavin

Wo es eine Domina oder einen Maledom gibt, gibt es natürlich auch immer eine gefügige Person. Frauen die diese Position einnehmen werden als Sklavinnen bezeichnet. Ebenfalls passt die Bezeichnung Sub.

Auch Männer können in die devote Rolle eintauchen und werden als Sklaven bezeichnet. Auch hier passt der Begriff Sub, der für beide Geschlechter gilt.

Domina gesucht: Devote Männer suchen nach Dominas

Es gibt viele devote Männer, die sich gerne erniedrigen und erziehen lassen. Dabei lassen sich sie gerne fesseln und knebeln, nehmen Befehle an und führen diese zur vollsten Zufriedenheit der Domina aus – so wie es sich gehört. Für viele diese Männer ist der Kick sich abrichten zu lassen. Sex spielt eher keine Rolle, denn die Herrin (gerne auch als Lady bezeichnet), bestimmt selber ob sie sich beim Date ficken lässt oder nicht. Sie entscheidet alleine, was passiert. Viele der dominanten Damen lassen sich natürlich sexuell befriedigen, allerdings einseitig!

Das bedeutet, dass der Sklave ihr zu Füßen liegt und die Frau sexuell zum Höhepunkt zu bringen hat, ohne selber dabei einen Orgasmus erleben zu dürfen. Oft geschieht dies durch den Einsatz der Hänge (Fingern) oder der Zunge (Muschi lecken). Eine Penetration durch den Schwanz des Mannes passiert eigentlich so gut wie nie.

Aber darum geht es in erster Linie auch nicht beim BDSM Date zwischen einer Domina und einem devoten Mann. Dem Mann geht es darum sich unterzuordnen und sich erziehen sowie erniedrigen zu lassen. Verbal aber auch durch Aktionen wie das ablecken der Stiefel oder Schuhe. Und natürlich auch durch Bestrafungen wie Schläge oder dem Einsatz eines Buttplugs.

Nicht selten haben Sklaven dabei schon genaue Vorstellungen was sie erwartet, denn schließlich legt man als Sklave seine Grenzen selber fest, in der sie die Domina dann austoben und mit dir Spielen darf. So gibt es sehr viele Männer die auf extremes Spanking stehen und sich gerne feste und lange Schlagen oder Auspeitschen lassen. Der Schmerz macht die Männer nur umso geiler. Dafür suchen die unterwürfigen Herren dann eine sadistische Lady. Auch dass aussehen wird meistens schon vordefiniert: Soll die Herrin Lack und Leder tragen? Sind Stiefel erwünscht? Welche Folterinstrumente dürfen genutzt werden? All diese Fakten und Wünsche werden selbstverständlich schon im Vorfeld im Sexportal besprochen, so dass Domina und Sklave sehen können ob sie überhaupt zueinander passen.

Dominas und Sex

Als Sklave einer Domina, egal ob einer professionellen oder einer privaten, hast du keinen Anspruch auf Sex. Ab sofort gehörst du deiner Herrin und wenn sie dir keinen Sex erlaubt, dann hast du auch keinen Sex mit deiner Mistress. Aber vielleicht hat sie ja Sex mit dir – nur dass du keinen Orgasmus bekommst. Vielleicht möchte deine Gebieterin dass du ihr Lecksklave wirst und ihr die Muschi bis zum Höhepunkt leckst. Vielleicht hat die strenge Domina aber auch Spaß am Strapon und fickt dich mit dem Umschnalldildo in den Arsch?

Lass dir eins gesagt sein: Sex mit einer Domina kann geil sein – wenn du welchen bekommst! Aber den bekommen nur brave Sklaven!

Deine Domina wird dich in passender Kleidung aus Lack, Leder oder Latex empfangen

Lack, Leder & Latex

Natürlich wird dich auch deine private Domina in entsprechender Kleidung erwarten. Lack, Leder und Latex gehören bei einer Domina einfach dazu – dass weiß deine Herrin und Gebieterin schon selbst.

Deswegen wird sie auch hohe Lack-Stiefel tragen, die du mit Sicherheit auch das ein oder andere mal ablecken darfst.

Jede Domina hat ihren eigenen Stil, wird dich aber mit Sicherheit nicht in Straßenkleidung empfangen – schließlich ist sie tief in ihrer Rolle und möchte natürlich auch einschüchternd wirken!

Bondage & Sadomaso

Eine Domina gibt nicht einfach nur Befehle. Nein, sie kann viel mehr! Eine richtige Domina, egal ob eine berufliche oder eine private, kennt sich im BDSM perfekt aus.

Sie beherrscht nicht nur die Erniedrigung und Disziplinierung, sondern auch die Fesselspiele, also das Bondage.

Sie weiß auch wie sie dir Schmerz zufügen kann, das sogenannte Spanking. Dafür hat sie natürlich auch Werkzeuge bzw. Spielzeuge: Gerte, Peitsche, Rohrstock, Paddle und vieles mehr. Lass dich überraschen was deine Mistress noch alles kann!

Unterschiedlichste Herrinnen für unterschiedliche Bedürfnisse

Dass nicht jeder Mann die gleichen Bedürfnisse, Vorlieben und Fantasien hat, ist uns bewusst. Denn jeder Mensch ist unterschiedlich. Aber auch die Frauen haben andere Neigungen und Vorlieben, die sie sehr gerne ausleben möchten, weil es sie anturnt und geil macht. Und weil jeder Mensch unterschiedlich ist, gibt es auch die unterschiedlichste Herrinnen und Mistressen, zu denen du Kontakt aufbauen kannst. Über die BDSM-Portale kannst du somit auf einfachstem Wege private Herrinnen finden, die dich mit dir treffen. Welche Arten von Dominas du unter anderem kennenlernen und treffen kannst, haben wir dir folgend aufgeführt.

Geldherrin und Gelddomina

Geldherrin

Die Geldherrin, oder auch Gelddomina genannt, trifft sich mit Männern deren Lust ist es ausgenommen zu werden – finanziell! Deine Geldherrin zieht dich nicht nur finanziell aus, sondern lässt sich neben dem Geld auch noch teure Geschenke machen. Du bist ihr Zahlschwein, auch öfters als Geldsklave oder als Paypig bezeichnet. Geldherrinnen lieben den Luxus – und du sollst deiner Geldgöttin diesen finanzieren! Ihre Zahlsklaven überweisen ihr regelmäßig Geld auf ihr Konto, teilweise ganze Gehälter und mehr!

Fußherrin

Die Fußherrin hat ihre Männer voll unter Kontrolle. Dabei handelt es sich um die unterschiedlichsten Arten von Sklaven, zum Beispiel um Lustsklaven, Sexsklaven, Stiefellecker oder um Fußsklaven.

Am häufigsten treffen sich devote Fußfetischisten mit einer Fußherrin. Sie lässt sich die Füße massieren, ablecken, waschen, eincremen. Und wenn sie mal gut drauf ist und ihr Fusssklave seine Fußdomina zufrieden gestellt hat, dann bekommt er vielleicht auch mal einen Footjob oder darf ihre Füße ficken.

Stiefelherrin

Die Stiefelherrin sucht einen Stiefellecker und Fusssklaven! Dabei leckt der männliche Sub seiner Stiefeldomina natürlich nicht nur die Stiefel, sondern wird auch noch von ihr geknechtet und unterdrückt! Wenn sie ihren Absatz in deinem Maul platziert, wird sie dir schon zeigen wer die Hosen – oder in diesem Fall die Stiefel – an hat! Du würdest gerne mal auf die Lederstiefel oder Latexstiefel deiner Herrin spritzen? Dann benimm dich und mach deine Stiefelherrin glücklich!

Lederherrin

Lederherrin

Die Lederherrin ist eine Domina, die sich dem Leder verschrieben hat. Sie steht auf Leder in allen Formen und Variationen und trägt stets Lederkleidung.

Ihr Sklave liebt ebenfalls Leder und mag es, wenn sich seine Herrin in sexy Leder-Outfits wirft. Dabei behandelt die Domina ihren unterwürfigen Sub so wie sie es gerade mag und richtet ihn ab, wie sie es möchte: Als Lustsklave, Lecksklave, Putzsklaven oder als Analsklaven. So wie sie ihn gerade braucht!

KV Domina

KV Domina

Du hast einen Kaviar Fetisch den du gerne ausleben möchtest? Dann werde der Toilettensklave deiner privaten KV Domina! Werde zum menschlichen Klo und lebe deine perversen Fantasien aus, während du deiner Kaviar-Herrin gehorchst und deinen Mund weit aufreisst, damit sie dich als Toilette benutzen kann!

Werde zu einem lebendigem Klo ausgebildet und friss alles, was dir deine Herrin vorlegt!

Eheherrin

Du möchtest eine Eheherrin treffen, die dich als Sklaven in jeder Art benutzt? Die dir Hausarbeiten aufgibt, die dich als Putzsklaven sieht und dich dabei nichtmal an ihre Muschi lässt?

Ehedominas bzw. Eheherrinnen erziehen dich zu ihrem Sklaven wie sie gerade Lust haben! Dabei wird sie dir alltägliche Befehle in eurer Beziehung geben: Vom Kochen übers waschen, bügeln, putzen, Müll runterbringen bis hin zum einkaufen! Werde heute noch zum Ehesklaven und verdiene dir die Anerkennung deiner Eheherrin!

Herr gesucht: Frauen suchen den strengen und dominanten Mann

Einige Frauen mögen es auch die Kontrolle abzugeben und sich führen zu lassen. Sie suchen einen dominanten Mann, der weiß was er will und sich dies auch nimmt. Dabei sollte der Mann schon Erfahrung mit dem Umgang einer Sklaven haben, wissen wie er sich zu verhalten und auch auszudrücken hat. Die meisten devoten Frauen mögen es wenn sie Befehle entgegen nehmen müssen und diese auszuführen haben – und dass nicht nur im Bett!

Der Sex spielt hier eine ganz andere Rolle als wenn ein Mann sich unterwerfen muss: In der Regel ist es nämlich so, dass die Frauen nicht nur auf Erniedrigungen stehen, sondern auch auf harten Sex. Das bedeutet: Sie möchten keinen Girlfriendsex (Blümchensex) haben, sondern hart gefickt werden, wobei der Mann die Zügel in die Hand nimmt.

Dabei gefesselt zu sein? Kein Problem! Die meisten devoten Frauen stehen darauf, beim Sex nicht die volle Bewegungsfreiheit zu haben und sich benutzen zu lassen. Sie mögen es sich hinzugeben und keinerlei Möglichkeit mehr zu haben sich zu wehren – oder die Kontrolle übernehmen zu können. Solltest du also nach devoten BDSM Frauen suchen, solltest du nicht nur wissen was du tust, sondern auch mit Respekt und Sicherheit an die Sache gehen!

Devote Frauen suchen dominante Herren die sie hart ficken

Erotik und Lust spielen in dieser Rolle eine wichtige Rolle. Die Sub erwartet von ihrem Herren, dass er sich nicht ausprobieren möchte, sondern weiß was er tut. Durch seine Überlegenheit, sein Können aber auch seinem Respekt wird er Herr die Lust der Dame steigern können – und sie schon im Kopf ficken können, ohne sie an ihrer Vagina oder ihren Arsch berührt zu haben.

BDSM Seiten: Mehr als nur Bondage und Sadomaso Kontakte

Wer an BDSM denkt, ist oft der Meinung dass die Abkürzung für Bondage und Sadomasochismus steht. Es gibt aber deutlich mehr Abkürzungen, die hier angewendet werden können. So kommen die vier Buchstaben BDSM aus den englischen Begriffen „Bondage“, „Discipline“, „Dominance“, „Submission“, „Sadism“ und „Masochism“. Man könnte also eine ganze Reihe verschiedener Arten vom BDSM praktizieren. Im Grunde geht es aber immer darum dass ein Partner dominant und ein Partner devot ist.

BDSM Seiten bieten mehr als nur Bondage Kontakte

Du musst aber nicht unbedingt auf Fesselspielchen stehen wenn du BDSM Kontakte kennenlernen und treffen möchtest. Es kann auch einfach sein dass du dich gerne Auspeitschen oder Schlagen lässt. Oder dass du dich gerne unterwirfst und Befehle entgegen nimmst.

Oder eben von der anderen Seite: Dass es dich geil macht der dominante Part zu sein und gerne Befehle ausführen lässt. Oder eine erfahrene Sub schlagen und auspeitschen möchtest. Oder dir gerne beim Sex nimmst was du möchtest.

Die Spielregeln beim BDSM legst du mit deinem Sexpartner bzw. deiner Sexpartnerin fest!

Alles andere kann euch egal sein, solange ihr euch innerhalb dieser Grenzen bewegt und die Vorliebe des anderen respektiert und akzeptiert. Solange du und deine BDSM Sexpartnerin Spaß habt und euch persönlich darüber unterhalten habt, wie eine geile Session bei euch auszusehen hat, könnt ihr treiben was ihr wollt!

Fetisch Kontakte außerhalb der festen Beziehung

Nicht selten kommt es in einer Beziehung vor, dass der Mann oder die Frau einen Fetisch entwickelt oder Interesse an einem Fetisch bekommt. Vorbei die Lust auf den Blümchensex. Im Kopf schwirren die Gedanken nur noch um Themen wie Rollenspiele, Fesseln und andere erotische Spiele. Und direkt fesselt einen der Gedanke, ein devoter oder dominanter Mann zu sein bzw. eine devote oder dominante Frau zu sein.

Doch leider ist der eigene Partner oder die eigene Partnerin nicht an diesen Spielchen interessiert und die Lust, der masochistischen Ader des Sexpartners oder der Sexpartnerin nachzugehen, ist nicht vorhanden.

Die Lösung: Als Anfänger sich einfach einen Spielgefährten bzw. eine Spielgefährtin suchen. Über eine Community ist die Kontaktaufnahme schnell erledigt, die Tabus schnell gesprochen und ein Date schnell und diskret verabredet. Und schon kann man seinen Interessen folgen ohne fremdzugehen.

Da es sich bei BDSM Dates nicht um Ficktreffen geht, bei denen der Sex im Vordergrund steht, geht man auch nicht wirklich fremd.

Wichtig: Sei ehrlich zu deinem Partner oder deiner Partnerin. Du solltest dein Vorhaben absprechen und dir ein grünes Licht holen. Denn sonst empfinden viele Männer und Frauen dies als einen Seitensprung und vertrauen dir nicht mehr. Die Leidenschaft bleibt natürlich innerhalb der Beziehung, extern wird lediglich dem Interesse an den SM-Spielen nachgegangen, ohne Sex und ohne Gefühle.

SM Sextreffen für One Night Stands und Sexbeziehungen

So hart bei manchen Menschen das Bild von BDSM und SM ist, so locker und leicht kann es zugehen. Es sind nicht immer nur die Paare, die sich jahrelang kennen und alle Praktiken schon ausprobiert haben. Es gibt auch SM Sextreffen, die einmaliger Natur sind – also ein klassischer One Night Stand. Dass es bei einem solchen Sexdate nicht ausschließlich um den Fick, sondern um die Fantasien der Dominanz und Unterwerfung geht, sollte jedem klar sein.

Es geht vor allem darum, seine sexuelle Seite auszuleben, die man sonst nicht ausleben kann und den inneren Gelüsten nachzugehen. Vielleicht hat man von einem speziellem Fetisch gehört und sucht nun einen Fetischpartner, der oder die erfahren ist und mit dir diese Fantasie wahr werden lässt.

Finde unkomplizierte SM Sextreffen für One Night Stands oder Sexaffären

Es muss aber nicht nur bei einem One Night Stand und einer einmaligen gemeinsamen Session bleiben. Viele Damen und Herren genießen den Status einer Sexfreundschaft bzw. Affäre. Besonders in der BDSM Szene! Denn: Bei einer einmaligen Nummer geht man noch recht Vorsichtig miteinander um, lernt sich auch grade frisch kennen. Man weiß nicht was den anderen gefällt oder missfällt.

Um die Sessions immer geiler werden zu lassen, ist eine beliebte Form der Konstellation eine Sexbeziehung bzw. eine BDSM Freundschaft. Sie basiert ausschließlich auf Dates, bei denen man keine feste Partnerschaft inklusive Bindung eingeht, sondern sich nur für die BDSM Sessions trifft – und sonst nichts! Die Freizeit unternimmt man nicht gemeinsam und man versucht sich auch nicht auf eine langfristige Beziehung vorzubereiten. Es geht ausschließlich um das gemeinsame Ausleben der Fetische.

Fetisch Partner: Das sind die besten BDSM Portale

Nun haben wir dir schon jede Menge über BDSM, SM Kontakte und die Dates erzählt. Aber wo findet man denn nun BDSM Kontaktanzeigen um ein solch aufregendes und unkompliziertes Treffen finden zu können? Wir stellen dir die besten Seiten für BDSM weiter oben, am Anfang der Seite, vor. Möchten dir aber jetzt auch gerne weitere BDSM Dating Seiten vorstellen, in denen du eine Sub, einen Dom, eine Sklavin oder eine Herrin kennenlernen kannst.

Joyclub

Die Community Joyclub steht nicht nur für BDSM, sondern auch für Erotik. Hier kannst du hunderte aktive und reale Fetisch Partner kennenlernen. Die Liebe geht dabei über das BDSM hinaus. Es finden sich auch viele Swinger bei Joyclub, die mit den dominanten und schmerzhaften Spielchen nichts zu tun haben. Außerdem bietet Joyclub ein riesiges Verzeichnis für Swingerclubs und viele weitere erotische Treffpunkte in deiner Umgebung. Erotik und sexuelle Aufgeschlossenheit spielt hier eine riesige Rolle!

Alt.com

Eine sehr bekannte und beliebte Fetisch-Community ist Alt.com, bei der es rein um BDSM, Fetische und Vorlieben geht. Normale Sexkontakte, die auf Girlfriendsex und Blümchensex stehen, lernst du hier nicht kennen. Es geht ausschließlich um den harten Sex, spezielle Vorlieben und geiles BDSM Dating. Alt.com zählt zu den größten und bekanntesten Datingseiten für BDSM und Fetisch Kontakte. Eine kostenlose Anmeldung bietet dir Zugriff auf tausende Kontakte aus deiner Umgebung!

Fetisch.de

Ein weiteres riesiges Fetischportal ist Fetisch.de, welches schon beim Namen erahnen lässt, was man hier findet: Fetischpartner und Fetischpartnerinnen, die abseits vom „normalen Sex“ geile Dates suchen. In diesem Erotikportal für Fetischkontakte lernst du aber nicht nur BDSM Kontakte kennen, sondern auch viele weitere Damen und Herren mit unterschiedlichsten Fetischen, Neigungen und Vorlieben.

Menü schließen